BJÖRN WUNDERLICH

Über mich

Björn Wunderlich

Meine fotografische Sicht der Welt
Ich lebe mit meiner Frau und unserer Tochter in Friedrichshafen am schönen Bodensee. Ich hatte das Glück, über 10 Jahre als selbstständiger Software-Entwickler & Webdesigner zu arbeiten. 2014 verkaufte ich meine Firma und arbeitete bis 2018 als freier Fotograf.

Jetzt fotografiere ich jetzt nur noch das, worauf ich Lust habe – was für mich schön oder interessant ist. Dabei richte ich mich nicht nach bestimmten Regeln der Fotografie, sondern lasse mein Gefühl entscheiden. Ich lebe nicht getreu dem Motto „Höher, schneller, weiter“, sondern versuche die Dinge zu leben, um die es im Leben auch wirklich geht: Liebe, Respekt, Ehrlichkeit & Aufrichtigkeit.

Wenn ich nicht fotografiere, sind wir fast täglich irgendwo am See oder bei unserem Pferd. Ansonsten kümmere ich mich um unseren Garten, in dem eigenes Obst & Gemüse angebaut wird, backe eigenes Brot und versuche mich an neuen Gerichten.
Damit fotografiere ich
Vorweg: man kann mit jeder Kamera schlechte und gute Fotos machen. Da ich die Fotografie rein aus Liebe zu Sache betreibe, benötige ich nicht den neuesten Schrei, sondern bevorzuge alte Geräte, die genau das machen, wozu sie gemacht wurden. Die Nikon Df & die Ricoh GR II sind die Kameras meiner Wahl...